Aktuelles

Vertreter der Stadt Weener (Ems) in französischer Partnergemeinde Les Pieux empfangen

Auf Initiative des Deutsch-Französischen Freundeskreises Rheiderland hat eine Gruppe Weeneraner Bürger über Himmelfahrt vom 10. bis 13. Mai 2018 der französischen Partnergemeinde Les Pieux einen Besuch abgestattet. Neben dem offiziellen Empfang im Rathaus standen unter anderem der Besuch einer Cidrerie, einer Bonbon-Fabrik, einer Lachs-Räucherei und einer Wurst-Fabrik auf dem Programm. Während des Aufenthalts waren die Weeneraner Gäste in Familien untergebracht.

Im Rahmen der gemeinsamen Abschlussfeier mit Tanz und Musik tauschten Bürgermeister Ludwig Sonnenberg (2.v.r.), sein Amtskollege Jacques Lepetit (Mitte), Colette und Roger Hamelin (links; Jumelage franco-allemand Les Pieux-Weener) und Anke Buntjer (Erste Vorsitzende Deutsch-Französischer Freundeskreis Rheiderland ) Geschenke aus.

In ihren Grußworten betonten beide Bürgermeister die Bedeutung der Städtepartnerschaft, die bereits seit mehr als 25 Jahren besteht. Bürgermeister Sonnenberg bedankte sich bei den Mitgliedern des Deutsch-Französischen Freundeskreises Rheiderland und des französischen Partnervereins Jumelage franco-allemand Les Pieux-Weener für die Organisation der Begegnungen, die stets mit viel Herzblut und großem Engagement gestaltet werden. Daneben sprach er den Franzosen seinen großen Dank für die außergewöhnliche Gastfreundlichkeit aus.

zurück