Aktuelles

Stellenausschreibung Erzieher/Sozialpädagogische Assistentin/Sozialassistenten Fachrichtung Sozialpädagogig oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Die Stadt Weener (Ems) stellt für das  Kindertagesstättenjahr 2020/2021 mehrere Erzieher/Sozialpädagogische Assistenten/ Sozialassistenten Fachrichtung Sozialpädagogik oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit wöchentlichen Arbeitszeiten ab 23,5 Stunden bis 35,5 Stunden ein. Die Arbeitsverhältnisse sind insbesondere befristet für die Dauer von Elternzeitvertretungen, längstens jedoch zunächst bis zum 31.07.2021. Eine Verlängerung der Beschäftigungsverhältnisse wird arbeitgeberseitig angestrebt.

Der Einsatz erfolgt in den kommunalen Kindertagesstätten der Stadt Weener (Ems).

Nachfolgend aufgeführte Stellen sind mit den angegebenen wöchentlichen Arbeitszeiten zu besetzen:

Kindergarten Bunte Welt  ab dem 01.08.2020

  • Ganztagsintegrationsgruppe mit 27,0 Stunden (Einsatz überwiegend nachmittags)
    (Ausbildungsabschuss mindestens Sozialpädagogische/r Assistent/in, Sozialassistent/in Fachrichtung Sozialpädagogik oder Heilerziehungspfleger/in)
     
  • Nachmittagsgruppe mit 28,5 Stunden
    (Ausbildungsabschuss mindestens Sozialpädagogische/r Assistent/in, Sozialassistent/in Fachrichtung Sozialpädagogik oder Heilerziehungspfleger/in)


Kindergarten Holthusen ab dem 10.08.2020

  • Nachmittagsgruppe mit 35,5 Stunden (inkl. 12 Springerstunden vormittags)
    (Ausbildungsabschuss mindestens Sozialpädagogische/r Assistent/in, Sozialassistent/in Fachrichtung Sozialpädagogik oder Heilerziehungspfleger/in)
     
  • Vormittagsgruppe mit 30 Stunden
    (Ausbildungsabschluss Erzieher/in)

 

Kindergarten Möhlenwarf ab dem 01.08.2020

  • Vormittagsgruppen mit 23,5 Stunden (inkl. 4 Springerstunden vormittags)
    (Ausbildungsabschluss Erzieher/in)
     

Kinderkrippe Weener ab dem 01.08.2020

  • Ganztagsgruppe mit 27,5 Stunden (Einsatz überwiegend nachmittags)
    (Ausbildungsabschuss mindestens Sozialpädagogische/r Assistent/in, Sozialassistent/in Fachrichtung Sozialpädagogik oder Heilerziehungspfleger/in)

Voraussetzung für eine Einstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem der o.g. Berufe.

Alle Arbeitsverhältnisse richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierungen erfolgen tarifgerecht in die Entgeltgruppen S 3 oder S 8 a TVöD. Geboten werden eine zusätzliche Altersvorsorge, die Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsförderung (Hansefit) sowie alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Schwerbehinderung/Gleichstellung ist zur Wahrung der Interessen bereits mit der Bewerbung nachzuweisen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 22.05.2020 an die Stadt Weener (Ems), Osterstraße 1, 26826 Weener, zu richten. Bewerbungen per E-Mail mit den geforderten Nachweisen sind ebenfalls als PDF-Datei möglich an info(at)weener.de.

Weener, 14.05.2020

Stadt Weener (Ems)
Der Bürgermeister