Radwandern

Radeln in Weener

"Morgens schon sehen wer nachmittags zum Tee kommt".
Mit diesem Satz lässt sich die Weite des Rheiderlandes beschreiben. Ein El Dorado für Radfahrer und Naturliebhaber. Das sehr gut ausgeschilderte Radwegenetz, Rast- und Einkehrmöglichkeiten sowie die Weite der Landschaft bieten alles was das Radler-Herz begehrt.
Unterwegs auf Rundkursen, Tagesausflügen oder der Durchreise auf internationalen Fahrradwegen.

Internationale Dollard Route

Die Int. Dollard Route führt auf über 300 km durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet. Zwischen der Ems und den Niederlanden liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Weener. Die Route führt weiter nach Papenburg.

Emsradweg

Von der Quelle in Hövelhof bis zur Mündung in die Nordsee sind es 375 km. Aus Papenburg kommend geht es am Deich entlang nach Weener. Eine Rast am Hafen oder ein Blick in die Stadt lohnen sich.

Radwandern im Rheiderland

12 ausgeschilderte Rundkurse durch das Rheiderland. Die Etappen sind zwischen 30 und 60 km lang und eignen sich ideal als Tagesausflüge.

Nordseeküstenradweg

Durch 7 Länder führt der Nordseeküstenradweg und ist der längste ausgeschilderte Radweg der Welt. Über Weener geht es weiter ans Meer.

Kreuzfahrtweg

Die Route der Ozeanriesen von Papenburg bis Emden erfahren. Begleiten Sie die Schiffe auf die erste große Reise.

Kontakt

Maren Baumann
Maren Baumann

Hinweise zur Friesenbrücke

Die Friesenbrücke bei Weener ist bis auf weiteres GESPERRT! Bitte informieren Sie sich hier.

Routenplaner