Stadtbücherei Weener

In der Stadtbücherei Weener steht Ihnen insgesamt ein Bestand von rund 15.500 Medien zur Verfügung. Durch die Onleihe erweitert sich dieses Angebot auf 36.000 Medien. Aktuelle Krimis, Thriller, historische Romane und lustige Urlaubslektüren warten auf die Leser.

Im Familienbereich laden die Bilderbücher und Kinderbücher zum Schmökern ein. Bücher und Zeitschriften informieren über Ostfriesland und zahlreiche Bücher in plattdeutscher Sprache sind vorhanden.

Ein Onlinekatalog gibt Auskunft über den Bestand der Stadtbücherei Weener.

Die Ausleihzeit für Bücher, Hörbücher, Spiele und DVD`s beträgt drei Wochen und Zeitschriften werden für eine Woche ausgeliehen.

Für die erstmalige Ausstellung eines  Leseausweises für Erwachsene wird  eine Gebühr von 1,00 € erhoben. Für Touristen gibt es für 2,50 € eine Kurzlesekarte. Es besteht die Möglichkeit den öffentlichen Internet-Arbeitsplatz zu nutzen.

Die Jahresgebühr beträgt für Erwachsene ab 18 Jahren 10,00 €; für Inhaber der Ehrenamtskarte wird eine Jahresgebühr von 5,00 € erhoben.

Im Jugendbereich befinden sich mehrere Sitzecken. Hier können Gesellschaftsspiele ausprobiert und Zeitschriften gelesen werden. In dieser Abteilung gibt es viele Fantasyromane und Krimis für Jugendliche.

Veranstaltungen im Rahmen des JULIUS-CLUBS

JULIUS-CLUB

Der JULIUS-CLUB ist ein Sommerleseclub für 11 – 14 Jährige und Schülerinnen und Schüler, die jetzt in die 5. Klasse gehen.

Auftakt zum JULIUS-CLUB

Der JULIUS-Club startet am 19.06.2018 -
Eine Veranstaltung auf Einladung der VGH Landesdirektion Ostfriesland

 

 

28.06.2018. Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr

Kreativaktion: Eine Büchermaus und eine Tanne werden gefaltet

Betreuerinnen: Hildegtard Petrikat

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                             10 JULIUS-CLUB Mitglieder

 

Freitag, 29.06.2018. Uhrzeit: 10:00 – 11.30 Uhr

JULIUS-Frühstück und Buchvorstellungen zum Ferienbeginn. Kreativaktion: Windlichter werden hergestellt.

Betreuerin: Hildegard Petrikat                                                                                   15 JULIUS-CLUB Mitglieder  

 

Donnerstag, 05.07.2018 Uhrzeit: 10.00 – 12.00 Uhr

Kreativaktion: „Malen mit Acrylfarben auf Keilrahmen und Teelichter“

Betreuerin: Karin Beekmann

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                            10 JULIUS-CLUB Mitglieder

 

Freitag, 06.07.2018 Uhrzeit: 10:00 – 11.30 Uhr

Kreativaktion: Gestaltung von Papierschachteln und Karten

Betreuerinnen: Anna Leemhuis und Anita Timmer: Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Klinkenborg. Eine Maschine zum Ausschneiden und Prägen kann ausprobiert werden.

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                            10 JULIUS-CLUb Mitglieder

                                                 

Dienstag,10. Juli 2018 Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr

JULIUS-Zeichenwerkstatt mit Charlotte Hofmann

 

Im Greg-Zeichenkurs zeigt Charlotte Hofmann den JULIUS-CLUB Mitgliedern wie man die Hauptfigur aus Jeff Kinneys Comic-Roman illustriert.

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                             20 JULIUS-CLUB Mitglieder

(bitte Bleistift, Radiergummi und Lineal mitbringen)

 

Donnerstag, 12. Juli 2018. Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr

Kreativaktion:  Upcycling: Aus alt mach neu

Betreuerin: Maike Fockens                                      

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                    10 JULIUS-CLUB Mitglieder

 

Dienstag, 17.Juli 2018. Uhrzeit: 17.00 – 19.00 Uhr

„Rezepte der sieben Weltmeere“. Wir gestalten ein Kräuterbuch

Betreuerin: Huda Horkaz

Treffpunkt Stadtbücherei Weener                                                                   15 JULIUS-CLUB Mitglieder

 

Mittwoch, 25. Juli 2018. Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr Veranstaltung in der Ehemaligen jüdischen Schule in Leer. Abfahrt bei der Stadtbücherei Weener um 14.30 Uhr.

„Emil darf nie wieder brennen“: Kurz nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten begann die systematische Verfolgung von Menschen, die anderen Glaubens oder anderer Meinung waren. Vor 85 Jahren wurden im Mai 1933 die Bücher „undeutscher“ Autoren verbrannt. Auch das Kinderbuch von Erich Kästner „Emil und die Detektive“ gehörte dazu.

Mithilfe des Buches „Friedrich, der große Detektiv“ von Philipp Kerr wollen wir uns im Rahmen des JULIUS-CLUBs daran erinnern, damit so etwas nie wieder passiert. Wir treffen uns in der Ehemaligen Jüdischen Schule in Leer. Die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann wird uns das Buch vorstellen und die Leiterin der Ehemaligen jüdischen Schule, Susanne Bracht, wird uns erzählen, was jüdische Kinder damals in Ostfriesland erleben mussten.

In Kooperation mit der Bücherei Hesel, der Stadtbibliothek Leer und der Mediothek Bunde.

Betreuerin: Hildegard Petrikat                                                                          6 JULIUS-CLUB Mitglieder

 

Abschlussveranstaltung zum JULIUS-CLUB

Donnerstag, 16. August 2018. Uhrzeit: 17.00 – 18.30 Uhr: Übergabe der JULIUS-Diplome u. Geschenke

Geschichtenzeit in der Stadtbücherei

Geschichtenzeit in der Stadtbücherei Weener mit kleiner Bastelaktion für Kinder von 3 bis 7 Jahren in der Zeit von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr.

24.05.2018 Eselin Evelyn. Das beste Erdmännchen der Welt. (Bilderbuchkino)
07.06.2018 Jim Knopf trifft die wilde 13
09.08.2018 Schnabbeldiplapp. Ein wasserscheues Bilderbuch.
23.08.2018 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer in der Drachenstadt.

Dreijährige Kinder erhalten eine Lesestarttasche.

 

 

Bibliothek mit Qualität und Siegel

Die Stadtbücherei Weener wurde im Jahr 2017 erneut mit dem Zertifikat "Bibliothek mit Qualität und Siegel" ausgezeichnet. Damit hat sie das Zertifizierungsprogramm für Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen zum dritten Mal erfolgreich bestanden. Sie erfüllt die geforderten Kriterien in Städten der Funktionsstufe 2 15.000-50.000 Einwohner und bietet ihren Nutzern eine systematische und gesicherte Qualität ihrer Leistungen. Für diese Leistungen in den Bereichen Angebot, Service, Kommunikation, Organisation, Management, Räume, Technik und Personal hat nun das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gemeinsam mit der Büchereizentrale Niedersachsen der Stadtbücherei  Weener das Gütesiegel http://www.bz-niedersachsen.de/bibliothek-mit-qualitaet-und-siegel.html verliehen.

Fernleihe

Wir besorgen für Sie (fast) jedes Buch!

Sie brauchen ein Buch, dass die Stadtbücherei nicht besitzt? Wir können es über Fernleihe bestellen.

Was ist Fernleihe?
Bücher, die nicht im Bestand der Stadtbücherei Weener sind, beschaffen wir für Sie über den Leihverkehr der Deutschen Bibliothek. Die Bestellung läuft über den gemeinsamen Bibliotheksverbund GBV, dem Bibliotheken aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen angeschlossen sind.

Was brauche ich, um diesen Service nutzen zu können?
Man benötigt einen gültigen Bibliotheksausweis.

Wie kann ich bestellen?
Wir brauchen von Ihnen nur einige Angaben über das gewünschte Buch (Titel, Autor usw.) oder das gewünschte Thema, und schon kann es bestellt werden.

Was kann nicht bestellt werden?
Medien, die für weniger als 15 € im Buchhandel erhältlich sind und Neuerscheinungen.  

Wie lange dauert es, bis das Buch ankommt?
Durchschnittlich eine Woche bis 10 Tage, wenn das Buch nicht anderweitig verliehen ist. Sie werden dann umgehend benachrichtigt.

Was kostet dieser Service?
Wir berechnen für Porto und Verpackung eine Pauschale von 1,50 €.

Wie lange kann ich das Buch behalten?
Die Leihfrist beträgt in der Regel vier Wochen und wird von der ausleihenden Bibliothek bestimmt. Eine Verlängerung ist in Ausnahmefällen möglich.

Kann ich auch selbst recherchieren?
Ja, unter www.gbv.de.  

Angebote für die Grundschulen und die Pestalozzischule

  • Bilderbuchkinos
  • Zusammenstellung von Medienkisten
  • Buchvorstellungen
  • Klassenführungen
  • Elternabende in der Stadtbücherei
  • Kamishibai (Erzähltheater)

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag bieten wir für Schulklassen in der Zeit von 07.45 - 14:45 Uhr Veranstaltungen an.

Eine telefonische Absprache eine Woche vor der Veranstaltung ist empfehlenswert.

Das Kamishibai ist ein Erzähltheater

Wer das Erzähltheater (Kamishibai) einmal erlebt hat, versteht den Zauber, der von dem Medium ausgeht. Kleine und große Zuschauer fühlen sich magisch angezogen, wenn in dem hölzernen Kasten kleine Szenen und große Gefühle lebendig werden.

Das Kamishibai kann in der Krippe, im Kindergarten, in der Schule und in der Seniorenarbeit eingesetzt werden.

Das Kamishibai ist mobil und überall einsetzbar.  Die wichtigsten Aspekte in der Arbeit mit Kindern:

  • Das Kamishibai führt Menschen und Talente zusammen: Jeder darf zeigen, was er kann: malen, sprechen, singen, spielen, fantasieren und mehr. Das gemeinsame Erzählen trägt zum sozialen Miteinander in der Gruppe und zur Sprachförderung im ganzheitlichen Sinne bei.
  • Bilder sind gute Begleiter: Denn sie vermitteln dialogisch zwischen Erzähler und Zuschauer und stützen zudem den Erzählenden.
  • Körper-, Bild- und Sprachausdruck entwickeln sich in einem lebendigen Wechselspiel: Die Person des Erzählenden ist genauso wichtig wie die Botschaft, die Sprachqualität und die Ausdruckskraft der Bilder. Die Reaktionen der Zuschauer fließen mit ein, so dass ein echter Dialog entsteht.

Mitarbeiter der Kindertagesstätten und der Schulen können folgende Erzählkarten in der Stadtbücherei Weener ausleihen:

  • Das Rübchen
  • Frau Holle
  • Hase und Igel
  • Sterntaler
  • Der Lebkuchenmann
  • Das hässliche Entlein
  • Der dicke fette Pfannkuchen
  • Es klopt bei Wanja in der Nacht
  • Die Bremer Stadtmusikanten
  • Hänsel und Gretel
  • Rotkäppchen
  • Juchhe, der erste Schnee (mit CD)
  • Die kleine Raupe Nimmersatt
  • Meine Tante in Marokko
  • Vom Fischer und seiner Frau
  • St. Martin feiern mit Emma und Paul
  • Die drei kleinen Schweinchen
  • Der gestiefelte Kater
  • Babuschka und die drei Könige
  • Der schaurige Schusch

Kontakt

Stadtbücherei Weener
Leiterin: Susanne Fockens

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag - Donnerstag: 15:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 12:00
und 15:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 13:00

Sondertermine für Kindergärten und Schulen auf Anfrage.