Paddel und Pedal

An einer beliebigen Station können Sie von April bis Oktober ein Kanu leihen und zu einer beliebigen anderen Station paddeln und von dort mit dem Fahrrad zurückfahren - oder umgekehrt. Natürlich sind auch reine Paddel oder Fahrradtouren möglich.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, wird aber empfohlen. Jeder Teilnehmer erhält vor dem Start eine Einweisung in die richtige Paddeltechnik.

Mit dem Fahrrad gelangen Sie anschließend zu einer Reihe von Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Galerieholländer-Windmühlen in Möhlenwarf, Bunde und Stapelmoor, das Dollartmuseum in Bunde oder die "französische Orgel" in Stapelmoor. Auch besteht die Möglichkeit eines Abstechers ins Nachbarland Holland.

Verschiedene Pauschalangebote und Tagestouren werden von "Paddel und Pedal" angeboten. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website.

Die Nächte können auf einem Naturzeltplatz, in mitgebrachten Zelten oder Möglichkeit an der Station zu leihen oder in gemütlichen Hotels, Ferienwohnungen oder Pensionen verbracht werden.